Nicolas Vinzenz Nicolas wurde 2002 in Wien geboren und besucht derzeit das Oberstufenrealgymnasium der Wiener Sängerknaben, mit dem Schwerpunkt Vokalmusik. Er ist Solist im Chorus Juventus, dem Oberstufenchor der Wiener Sängerknaben, und erhält dort zweimal wöchentlich klassischen Gesangsunterricht. Darüber hinaus erhält er Gesangsunterricht bei Reinwald Kranner. Er nahm schon an einigen Improvisationsworkshops von Alexander Hoffelner und Norbert Holoubek teil, außerdem spielt er Klavier, Gitarre, Ukulele, Schlagzeug und E-Bass.

Seit 2012 ist Nicolas Teil des teatro-Ensembles und spielte darüber hinaus auch in der Musical Academy Brigittenau diverse Hauptrollen. Bei der TV-Show ,,Die Große Chance der Chöre‘‘ im Jahr 2016 kam er, gemeinsam mit dem Ensemble aus Mödling, bis ins Halbfinale. Seit 2018 wirkt er ebenfalls bei der Sommerproduktion in Mödling mit, wobei er in Produktionen wie ‘‘Alice im Wunderland‘‘ (2018/Herzbube), ‘‘Heidi‘‘ (2019/Heidi’s Vater), ‘‘Die Weihnachtsgeschichte‘‘ (2019 und 2021/ Ebenezer Scrooge), ‘‘Heidi‘‘ co-Produktion mit dem PCA (2020/Ziegenpeter), ‘‘Tom Sawyer und Huckleberry Finn‘‘ (2020/Indiana Joe), ‘‘Little Women“ (2021/John Brooke), ‘‘Bambi‘‘ (2021/Ronno und Bambi’s Vater) zu sehen war.

Nicolas war 2013 im Ensemble der Konzertreihe ,,Musical Unplugged 7‘‘ in Petronell-Carnuntum, sowie im Oktober 2020 und im Juli 2021 als Gesangssolist bei ,,Musical Unplugged 13‘‘ und bei ,,Musical Unplugged – storytelling‘‘ in der Kulturszene Kottingbrunn zu erleben. Ebenso fungierte er als Gastsänger bei den Bands ,,Spectacollo‘‘ und ,,Backdraft‘‘, sowie bei ,,Pete Art‘‘ in der Wiener Stadthalle.

Aktuell organisiert er immer wieder diverse Livestreams auf ,,twitch‘‘ (z.B. aus dem Heizhaus in Strasshof), wo er, zusammen mit anderen Künstlern, diverse Lieder performt.

Im Sommer 2022 ist er im Stadttheater Mödling in der Titelrolle des ,,Robin Hood‘‘ zu erleben.
Follow Us