David Mannhart Trotz seines jungen Alters von 16 Jahren kann David schon auf mehrere Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken. Er steht bereits seit seinem 7. Lebensjahr auf der Musical-Bühne, beginnend mit dem Musical Ritter Rüdier – die Zeitreise von Toni Knittel (Mastermind der österreichischen Musikgruppe Bluatschink).

David wurde für die Rolle des Michael Banks im von Disney produzierten Musical 'Mary Poppins' im Wiener Ronacher ausgewählt, wo er am 1.10.2014 die deutschsprachige Uraufführung spielen durfte. Für Mary Poppins stand er 1,5 Jahre auf der Bühne. Kurz darauf wurde er für die Rolle des Florian im Udo Jürgens Musical 'Ich war noch niemals in New York' ausgewählt, welches zuerst im Raimund Theater Wien und anschließend im Landestheater Linz aufgeführt wurde. Es folgten Engagements für 'teatro'-Produktionen, wie etwa 'Der kleine Prinz' im Stadttheater Mödling und in der VHS Brigittenau, 'Alice im Wunderland' im Stadttheater Mödling und 'Heidi' im Theater Akzent.

In der ORF Castingshow STARMANIA 2021 schaffte er es, als einer von 1700 Bewerbern, in die Live-Sendungen. Mit den Songs 'Raise Me Up' von Westlife, 'Der Himmel über Wien' von Lemo, 'Human' von Rag'n'Bone Man und 'Angels' von Robbie Williams erreichte er den 8. Platz. Durch diese neue Erfahrung verspürte er den Drang danach eigene Songs zu schreiben, und so widmet er sich derzeit voller Hingabe dem Songwriting - im Frühling 2022 wird seine Debütsingle „Reason to Breathe“ veröffentlicht.
Follow Us