David Rodriguez-Yánez David wurde in Venezuela geboren und studierte an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

Während der Ausbildung war er in THE DROWSY CHAPERONE (ÖEA) als Aldolpho sowie als Merkur in ORPHEUS IN DER UNTERWELT zu sehen. Er spielte u.a. in DAS PHANTOM DER OPER im Ronacher, JESUS CHRIST SUPERSTAR (Bühne Baden), Salvatore in DAS VERGNÜGEN, VERRÜCKT ZU SEIN, Chino in WEST SIDE STORY (Felsenbühne Staatz), Abe in DISGRACED, Chester in SATURDAY NIGHT FEVER beim Musical Sommer Amstetten und EIN KÄFIG VOLLER NARREN. Er war als Dar in THE INVISIBLE HAND (EEA, Theater Drachengasse), als Morales in CARMEN CUBANA – A LATIN POP OPERA, DER MEDICUS – DAS MUSICAL (UA, Fulda) sowie in EVITA und als Simon in JESUS CHRIST SUPERSTAR im Ronacher zu erleben. Er spielte Serge in ART und in HAIR beim Musical Sommer Amstetten. Zudem ist er Autor des Stückes DESCENT INTO YOUTH, welches 2011 uraufgeführt wurde.

Er war zuletzt im Ensemble von I AM FROM AUSTRIA und der konzertanten Aufführung von JESUS CHRIST SUPERSTAR im Raimund Theater zu sehen. Im Sommer 2019 wird David in KUSS DER SPINNENFRAU im Stadttheater Baden mitwirken.
Follow Us