Bettina Bogdany Die gebürtige Österreicherin debütierte nach ihrer Musical-Ausbildung an den Performing Arts Studios Vienna mit dem Stück Rebecca am Raimundtheater Wien. Das Musical Elisabeth führte sie nach Berlin, Zürich und Antwerpen; am Theater St. Gallen, in der Schweiz, spielte sie die „Fermina“ in Der Mann von La Mancha und am Theater in der Drachengasse, Wien, die „Cathy“ in The Last 5 Years. Mit Die Nacht der Musicals tourte sie durch Österreich, Deutschland und die Schweiz und sang zudem noch verschiedene Galakonzerte im In- und Ausland u.a. Rock meets Classic oder Sounds of Hollywood.
Bettina war beim 20jährigen Jubiläum von Elisabeth im Raimundtheater Wien u.a. als „Ludovika/Frau Wolf“ zu erleben und spielt aktuell bei The World goes round am Landestheater Linz.

Neben ihrer Bühnentätigkeit arbeitet sie auch als Pianistin und musikalische Leiterin u.a. Frankenstein (Stadttheater Mistelbach), Over the Threshold (Theater in der Drachengasse), The Voices of Gregorian (Votivkirche Wien) oder zuletzt bei Marry me a little von Stephen Sondheim (Theaterchouch Wien), und schreibt mit ihrem Kollegen Bernhard Viktorin erfolgreich eigene Lieder und Programme für ihr gemeinsames Projekt Be-Quadrat.

www.bettinabogdany.com
 
Follow Us